Team „Bolzköppe“ bekommt Spende

Die Bolzköppe - so heißt das seit 2005 bestehende integrative Fußballprojekt des Integrationssportvereins (ISV) Kassel in Kooperation mit der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung. Und diese Kicker sind richtig gut, lassen sich auch von den kalten Temperaturen gegen Ende der Saison nicht vom Training abhalten. Beim letzten Durchgang jetzt auf den Waldauer Wiesen gab es eine schöne Überraschung: Vom Förderverein Zahnärzte und Patienten helfen Kindern in Not bekamen die Bolzköppe eine Spende in Höhe von 2600 Euro überreicht. Dass damit jetzt die Finanzierung der Saison 2016/17 gesichert ist, darüber freuten sich gemeinsam (vorne von links) Dominik, Florian, Chris,Sebastian, Mike, Marcel und Malte sowie (hinten von links) Co-Trainer Andreas Bleil, Phi-lipp, Barbara Mühlstädt vom Förderverein Zahnärzte und Patienten, Übungsleiter Georg Ackermann und Nader. (pom)

Foto: Oschmann



zurück